Sonstiges

Art: Beratung Käufer / Eigentümergemeinschaft in Bezug auf Planungs- und Baumängel.
Umfang: Netto DM 130.000
Schwerpunkt: Technische Gebäudeausrüstung
Besonderheiten: Jugenstilgebäude Jahrhundertwende

2011: Lachnerstr. 2, München

Art: Beratung Käufer / Eigentümergemeinschaft in Bezug auf Planungs- und Baumängel.
Umfang: Netto DM 130.000
Schwerpunkt: Technische Gebäudeausrüstung
Besonderheiten: Jugenstilgebäude Jahrhundertwende
Art: Projektsteuerung Beseitigung des Brand- und Wasserschadens. Neuplanung des Dachgeschosses einschließlich Genehmigungsverfahren.
Umfang: ca. € 450.000
Schwerpunkt: Alle Gewerke HOAI 1-8
Besonderheiten: Arbeiten während des laufenden Betriebes. Neubewertung der Statik, des Wärme- und des Brandschutzes im bestehenden Gebäude. Fußgängerzone Stadtmitte.

2009: München, Frauenplatz 10, Brandsanierung

Art: Projektsteuerung Beseitigung des Brand- und Wasserschadens. Neuplanung des Dachgeschosses einschließlich Genehmigungsverfahren.
Umfang: ca. € 450.000
Schwerpunkt: Alle Gewerke HOAI 1-8
Besonderheiten: Arbeiten während des laufenden Betriebes. Neubewertung der Statik, des Wärme- und des Brandschutzes im bestehenden Gebäude. Fußgängerzone Stadtmitte.
Art: Beratung und Planungsunterstützung des Mieters eines Geschäftsgebäudes in München. Koordination von Mängeln und Forderungen.

2008-2009: Pluggit GmbH Mietervertretung

Art: Beratung und Planungsunterstützung des Mieters eines Geschäftsgebäudes in München. Koordination von Mängeln und Forderungen.
Art: Neugestaltung von Verkaufsräumen eines Feinkostgeschäftes
Umfang: ca. € 150.000
Schwerpunkt: Alle Gewerke HOAI 1-8
Besonderheiten: Umbau im Bestand des Sicherheitsbereiches im Flughafen München

2008: Delicious de l’ Europe, Flughafen München

Art: Neugestaltung von Verkaufsräumen eines Feinkostgeschäftes
Umfang: ca. € 150.000
Schwerpunkt: Alle Gewerke HOAI 1-8
Besonderheiten: Umbau im Bestand des Sicherheitsbereiches im Flughafen München
Art: Neugestaltung von Verkaufsräumen eines Juweliergeschäftes, einschl. Möbeldesign und Möbelkonstruktion.
Umfang: ca. € 150.000
Schwerpunkt: Alle Gewerke HOAI 1-8
Besonderheiten: Umbau im Bestand des Sicherheitsbereichs im Flughafen München

2008: Gautam Diamonds & Gold, Flughafen München

Art: Neugestaltung von Verkaufsräumen eines Juweliergeschäftes, einschl. Möbeldesign und Möbelkonstruktion.
Umfang: ca. € 150.000
Schwerpunkt: Alle Gewerke HOAI 1-8
Besonderheiten: Umbau im Bestand des Sicherheitsbereichs im Flughafen München
Art: Rechenzentrum
Umfang: Anlagenwert ca. € 12.000.000
Schwerpunkt: Berechnung und Konzept zur Leistungserhöhung
Besonderheiten: Hydraulische Verdoppelung der Kapazität.

2005: STEAG SEC Berlin

Art: Rechenzentrum
Umfang: Anlagenwert ca. € 12.000.000
Schwerpunkt: Berechnung und Konzept zur Leistungserhöhung
Besonderheiten: Hydraulische Verdoppelung der Kapazität.
Art: Bau eines Mercedes Benz Autohauses
Umfang: Wert technische Gebäudeausrüstung ca. € 3.000.000
Schwerpunkt: Optimierung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung, Qualitätssicherung
Besonderheiten: Kühlung über Fußboden

2005: Xaver Riebel Holding, Neubau Mercedes Benz Niederlassung, Neu Ulm

Art: Bau eines Mercedes Benz Autohauses
Umfang: Wert technische Gebäudeausrüstung ca. € 3.000.000
Schwerpunkt: Optimierung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung, Qualitätssicherung
Besonderheiten: Kühlung über Fußboden
Art: Umbau von Büroräumen im Bestand in einen Serverraum.
Umfang: Netto ca. € 500.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 1 – 6
Besonderheiten: Integration eines kleinen Serverraumes im Bestand während des Betriebes.

2003: Infineon Rechenzentrum für Siemens AG

Art: Umbau von Büroräumen im Bestand in einen Serverraum.
Umfang: Netto ca. € 500.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 1 – 6
Besonderheiten: Integration eines kleinen Serverraumes im Bestand während des Betriebes.
Art: Neubau Universität Erlangen-Nürnberg, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Nürnberg, 2. Bauabschnitt. Heizungstechnik, Raumlufttechnik
Umfang: Netto DM 2.100.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 5 bis 7
Besonderheiten: Raumlufttechnische Anlagen mit Wärmerückgewinnung, Anschluss bestehendes Pumpenwarmwasser und Pumpenkaltwassersystem. Veränderung der Systemtemperaturen.

2001: Universität Erlangen / Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät für CBP Cronauer Beratung Planung

Art: Neubau Universität Erlangen-Nürnberg, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Nürnberg, 2. Bauabschnitt. Heizungstechnik, Raumlufttechnik
Umfang: Netto DM 2.100.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 5 bis 7
Besonderheiten: Raumlufttechnische Anlagen mit Wärmerückgewinnung, Anschluss bestehendes Pumpenwarmwasser und Pumpenkaltwassersystem. Veränderung der Systemtemperaturen.
Art: Umbau eines 2-stöckigen Ladenlokals in eine Multimedia-Bankfiliale, Kühlung und Belüftung der Büros, Rechnerräume usw.
Umfang: Netto ca. DM 500.000
Schwerpunkt: Qualitätssicherung

2001: Credit Suisse, Residenzstraße, München für CBP Cronauer Beratung Planung

Art: Umbau eines 2-stöckigen Ladenlokals in eine Multimedia-Bankfiliale, Kühlung und Belüftung der Büros, Rechnerräume usw.
Umfang: Netto ca. DM 500.000
Schwerpunkt: Qualitätssicherung
Art: Sanierung eines Wohnhauses für fünf Parteien, Baujahr 1950
Umfang: Netto DM 130.000
Schwerpunkt: OAI Phase 1 bis 7 und Erstellung eines Dämmkonzeptes
Besonderheiten: Nutzung des bestehenden Rohrnetzes bei Einsatz wesentlich niedrigerer Systemtemperaturen zur Energieeinsparung

2000: Palm, Mühlerweg, München

Art: Sanierung eines Wohnhauses für fünf Parteien, Baujahr 1950
Umfang: Netto DM 130.000
Schwerpunkt: OAI Phase 1 bis 7 und Erstellung eines Dämmkonzeptes
Besonderheiten: Nutzung des bestehenden Rohrnetzes bei Einsatz wesentlich niedrigerer Systemtemperaturen zur Energieeinsparung
Art: Neubau eines Gewebe- und Wohngebäudes
Umfang: Netto DM 290.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 1 bis 8
Besonderheiten: Brennwerttechnik, Kombination aus Heizkörpern und Fußbodenheizung, Regenwassernutzungsanlage für WCs, Waschmaschinen und Gartenbewässerung

1999: Dustri-Verlag, Am Bajuwarenring 4, 82041 Oberhaching

Art: Neubau eines Gewebe- und Wohngebäudes
Umfang: Netto DM 290.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 1 bis 8
Besonderheiten: Brennwerttechnik, Kombination aus Heizkörpern und Fußbodenheizung, Regenwassernutzungsanlage für WCs, Waschmaschinen und Gartenbewässerung
Art: Einbau einer Klimaanlage in eine Arztpraxis mit 6 Räumen.
Umfang: Netto DM 50.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 1 bis 9
Besonderheiten: Umbau während des laufenden Betriebes

1999: Praxis Dr. Kinast, Schützenstraße 5, 80335 München

Art: Einbau einer Klimaanlage in eine Arztpraxis mit 6 Räumen.
Umfang: Netto DM 50.000
Schwerpunkt: HOAI Phase 1 bis 9
Besonderheiten: Umbau während des laufenden Betriebes